HOW TO SHOP

1 Login or create new account.
2 Review your order.
3 Payment FREE shipment

If you still have problems, please let us know, by sending an email to support@website.com . Thank you!

SHOWROOM HOURS

Mon-Fri 9:00AM - 6:00AM
Sat - 9:00AM-5:00PM
Sundays by appointment only!

Zahn abgebrochen: Was nun? – Zahnarzt Bern

Post Image

Wie gehe ich vor, wenn mir der Zahn abgebrochen ist? – Zahnklinik Bern

Schritt 1: Ruhe bewahren


Wie auch in anderen Gefahren bzw. Stresssituationen gilt auch hier wieder: Ruhe bewahren! Bevor Sie in Panik ausbrechen und etwas Unüberlegtes unternehmen, sollten Sie sich erst einmal beruhigen und einen klaren Kopf bekommen. Die meisten Menschen können unter Adrenalineinfluss nicht besonders rational denken, weshalb es wichtig ist, runterzukommen.

Letztendlich ist nur ein kleines Stückchen Zahn abgebrochen. Sie haben weder eine stark blutende Wunde noch einen Herzinfarkt, also keinen Grund zur Panik! Selbst wenn ein abgebrochener Zahn für Sie erst einmal ein Schock ist, es gibt Schlimmeres! Das wird schon wieder.

Schritt 2: Blutung stillen

Manche Menschen tendieren dazu, direkt zu Schritt 3 überzugehen und den zweiten zu überspringen. Wir aus der Zahnklinik Bern sagen aber, das dies keine gute Idee ist. Würden Sie einen anderen Zahnarzt aus Bern fragen, würde er Ihnen das Gleiche sagen.

Direkt nach dem Unfall sollten Sie die Blutung in Ihrem Mund stillen, falls Sie überhaupt bluten. Dabei versuchen Sie bitte, die Blutung zu lokalisieren und sie mit einem Taschentuch oder Stück Verband zu stillen. Sollten noch abgebrochene Zahnteile in Ihrem Mund sein, entfernen Sie diese vorsichtig.


Schritt 3: Kühlen

Ganz wichtig: Kurz nach dem Ereignis muss die betroffene Stelle mit einem Kühlpack oder kaltem Waschlappen gekühlt werden, damit keine größeren Schwellungen entstehen. Diese könnte nämlich beispielsweise die direkte Notfallbehandlung beim Zahnarzt Bern verhindern


Schritt 4: Abgebrochenen Zahn finden

Als nächstes sollten Sie versuchen, das abgebrochene Stück zu finden. Denn der Zahn kann beispielsweise in der Zahnklinik Bern wieder repariert werden und das abgebrochene Stück wieder angeklebt werden. Bewahren Sie den Zahn bis zum Besuch beim Zahnarzt sorgfältig auf.

Was gibt es bei dem Transport und der Aufbewahrung zu beachten?

Um das abgebrochene Stück des Zahns in seinem besten Zustand zu erhalten, sollten Sie einiges beim Transport und der Aufbewahrung beachten. So ist es z.B. nicht besonders gut das abgebrochene Stück in der bloßen Hand zu transportieren. Es sollte in einem dafür geeigneten Aufbewahrungsmittel transportiert werden z.B. einer Zahnrettungsbox.

Alternativ kann der abgebrochene Zahn auch in einer Frischhaltefolie oder einem Gefrierbeutel aufbewahrt werden.

Des Weiteren sollten Sie darauf achten, dass er nicht austrocknet. Dafür können Sie das Stück Zahn in eine Kochsalzlösung oder in H-Milch legen, aber bitte nicht in klares Wasser!

Zusätzlich dazu sollte der Zahn so wenig wie möglich berührt werden und an der Zahnkrone, nicht an der Wurzeloberfläche, getragen werden. Im schlimmsten Fall könnten durch zu viel Berührung funktionstüchtige Nervenzellen zerstört werden.

Schritt 5: Sofort zum Zahnarzt oder zur Zahnklinik

Nach dem Unfall sollten Sie sich schnellstmöglich mit dem abgebrochenen Zahnstückchen in eine Zahnklinik, wie unsere Zahnklinik Bern oder zu einem Zahnarzt begeben. Der abgebrochene Zahn wird dann von einem Spezialisten unverzüglich behandelt.

© 2019 All Rights Reserved - Designed By www.webfound.ch

TOP

SIGN IN YOUR ACCOUNT TO HAVE ACCESS TO DIFFERENT FEATURES

CREATE ACCOUNT

FORGOT YOUR DETAILS?

GET A QUOTE

We'll do everything we can to make our next best project!

TOP