HOW TO SHOP

1 Login or create new account.
2 Review your order.
3 Payment FREE shipment

If you still have problems, please let us know, by sending an email to support@website.com . Thank you!

SHOWROOM HOURS

Mon-Fri 9:00AM - 6:00AM
Sat - 9:00AM-5:00PM
Sundays by appointment only!

Kariologie für gesunde Zähne

Post Image


Gesunde Zähnen tragen zum allgemeinen Wohlbefinden bei und eine gute Mundhygiene ist dabei das i-Tüpfelchen. Die Kariologie ist der Bereich der Zahnmedizin, der sich mit Vorbeugung, Diagnose und Behandlung von Karies beschäftigt.

Warum ist Kariologie wichtig?

Karies ist auch bekannt als Zahnfäule und wird durch Bakterien verursacht. Diese Bakterien bilden Plaque, das wiederum den Zucker aus der Nahrung in Säure umwandelt. Diese Säure greift den Zahnschmelz an, was dann eben zu Löchern und Karies führt. Wird es nicht frühzeitig erkannt und behandelt, kann es zu schweren Schmerzen und schlussendlich dann auch zu Zahnverlust führen.

Kariologie beschäftigt sich somit nicht nur mit den Ursachen, sondern auch der Behandlung von Karies. Zu den Hauptaufgaben gehören Ursachen und Mechanismen von Karies zu erforschen, entsprechende Methoden zur Prävention und Behandlung zu entwickeln und die Patienten über die Bedeutung von Mundhygiene und Zahngesundheit aufzuklären.

Wie erkannt man selbst Karies?

Erste Anzeichen für ein Problem können weiße Flecken auf den Zähnen sein, die Empfindsamkeit gegenüber Kälte, Hitze oder Süßem und auch kleine Löcher kann man auch selbst erkennen. Je fortgeschrittener Karies ist, desto einfacher ist es auch im eigenen Mund zu sehen, aber auch so schwerwiegender wird die Behandlung.

Wie beugt man Karies vor?

Es gibt drei wichtige Säulen in der Kariesprophylaxe, mit denen Patienten Karies vorbeugen können:

Regelmäßige Zahnpflege

Die Zähne sollten 2 Mal am Tag mindestens 2 Minuten lang mit einer fluoridhaltigen Zahnpasta gereinigt werden. Auch die Zahnzwischenräume sind wichtig, wofür es Zahnseide gibt, und Mundspülungen können die Mundhygiene verbessern. Nutzen Sie fluoridhaltige Zahnpasta und Mundspülungen, um den Zahnschmelz zu stärken.

Wie werden kariöse Zähne behandelt?

Wie genau Karies entfernt wird, ist abhängig davon, welchen Zahn es angegriffen hat und wie tief Karies schon fortgeschritten ist. Zuerst wird aber eine lokale Betäubung gesetzt, damit die infizierte Substanz schmerzfrei entfernt werden kann. Dabei ist es wichtig, dass der gesamte infizierte Bereich entfernt wird, sodass keine weitere Entzündung vorkommt.

Das entstandene Loch wird dann wieder aufgefüllt, dafür können verschiedene Materialien verwendet werden, häufig sind es Kunststoffe. Das Material wird in das Loch gefüllt und in die richtige Form gebracht. Das Material muss dann noch trocknen, danach wird es poliert und geglättet. Es können auch sogenannte Inlays und Onlays genutzt werden, um das Loch wieder zu füllen.

Was muss ich nach der Kariesentfernung beachten?

Nach der Entfernung und dem Einsetzen der Füllung ist es wichtig, heiße und kalte Speisen zu vermeiden. Es kann sein, dass der behandelte Zahn sehr empfindlich auf die hohen und niedrigen Temperaturen reagiert. Auch sollten Speisen, die sehr hart oder klebrig sind, die nächsten Tage nicht gegessen werden, damit die Füllung nicht beschädigt wird. Solang die Spritze noch wirkt, sollte man nichts essen, aber auch später sollte nicht auf den behandelten Zahn gekaut werden, damit er noch geschont wird.

© 2019 All Rights Reserved - Designed By www.webfound.ch

TOP

SIGN IN YOUR ACCOUNT TO HAVE ACCESS TO DIFFERENT FEATURES

CREATE ACCOUNT

FORGOT YOUR DETAILS?

GET A QUOTE

We'll do everything we can to make our next best project!

TOP